STATIONEN

Sie haben einen Notfall und erreichen mich nicht? Auch nicht von mir empfohlene Stationen? Bitte nicht böse werden!

Fast alle arbeiten hier ehrenamtlich und zahlen meist einen großen Teil selbst. Wildtierhilfen werden NICHT wie Tierheime von den Gemeinden unterstützt! Wir müssen aber nicht nur Geld für unseren Lebensunterhalt und Geld für unsere Pfleglinge verdienen, sondern uns auch mal ausruhen, um diesen Tieren helfen zu können.

Es ist ein großzügiges ANGEBOT - KEINE  zu erwartende DIENSTLEISTUNG.

 

 

AUSNAHME: Verletzte Tiere gehören zum Tierarzt!

WICHTIG: Nicht jeder Tierarzt ist wildtierkundig! (Empfehlungen s. "Tierärzte")

BEI ABGABE: 

Fast alle hier finanzieren die Wildtierhilfe vorrangig privat. Selbst bei den Vereinen reichen die Spendengelder oft nicht für alle Kosten aus.

 

Bitte beteiligen Sie sich mit einer Geldspende!

NACH ABGABE:

Auch wenn Sie verständlicherweise großes Interesse haben, wie es Ihrem Fundtier geht, so nehmen Sie bitte von Nachfragen nach dessen Gesundheitszustand Abstand!

Wir Päppler stehen in der Jungtierzeit entweder unter Dauerstress oder ruhen uns ganz kurz aus - bitte nehmen Sie Rücksicht.

Vielen Dank!

WICHTIG:

  • Noctalis (Segeberg) ist KEINE Pflegestation für Fledermäuse! (Kontakt zu der Fledermausambulanz des NABU SH: s. Tabelle) 
  • Tierpark Eekholt ist i.A. KEINE Pflegestation für Wildtiere!
TIERART STATION ADRESSE KONTAKT

wilde Säugetierbabys (außer Mäusartige, Igel, Schalen- & Schwarzwild), junge Falken, Greif- & Eulenvögel

 

Wildtierhilfe Auenland e.V.

(Sina Jakubzig) - z.Z. noch fast ausschließlich privat finanziert!

Johann-Hinrich-Fehrs-Str. 26

25548 Mühlenbarbek

0 173 962 9024

(nur SMS/ WhatsApp oder Mail)

Igel (jedes Alter)

 

Die kleine Igelstube Manuela Knüppel (privat)

Hermann-Löns-Str. 14

25551 Hohenlockstedt

0 160 97959479

junge Singvögel sowie allg. verletzte Wildtiere

WICHTIG: Seit 2020 hat die Klinik die Behandlung von Lebensmittel-liefernden Tierarten eingestellt! (Bei Unklarheiten dort nachfragen!) 

Tierklinik Wasbek

Bahnhofstr. 46

24647 Wasbek

0 4321 660 06
Störche

Storchenfreunde Hitzhusen

(Günther Schoen)

Hauptstr. 27

24576 Hitzhusen

0 4192 3407

ADULTE (erwachsene) Greif- & Eulenvögel sowie Störche 

 

Der Park ist grundsätzlich KEINE Pflegestation für Wildtiere! 

Wildtierpark Eekholt

Eekholt 1

24623 Großenaspe

0 4327 992 30

Vögel

Milan Fahrenkrug (privat) 24211 Schellhorn

 

0 152 54990907
Feldhasen & Wildkaninchen

Außenstelle vom Wildtierheim Preetz

(Birte Heckel-Neubert)

Scharstorfer Weg 4

24211 Schellhorn bei Preetz

0 162 668 2739
Eichhörnchen

Eichhörnchenschutzstation

(Moni Rademacher)

Hans-Christian-Andersen-Weg 7

24340 Eckernförde

UND

24161 Kiel-Altenholz

0 173 954 904 2
Wildtiere & (Wild-)Vögel private Wildtierhilfe Dreggers (Christiane Gransee)

neue Adresse

(bei Bad Segeberg)

0 170 835 106 2
Fledermäuse (Fledermausambulanz des NABU SH)* Gaby Voß (privat)

Muggesfelder Str. 13

23813 Nehms

0 163 589 440 5
Vögel Nina Caspar (privat)

24641Sievershütten

0 172 402 471 9
Vögel, v.a. Schwalben & Mauersegler

Kirstin Zoller (privat)

(ANRUFEN!)

Dorfstraße 37

25335 Raa-Besenbek

0 171 211 63 12

 

Mauersegler

 

Mauerseglerhilfe SH/HH

Britta Ardestany (privat)

Große Twiete 110

25436 Uetersen

‭0 163 986 339 9‬
ALLE Wildtiere, (Wild-)Vögel & Exoten

Wildtierhilfe Fiel e. V.

(Dirk & Rosi Fußbahn)

Fiel 46

25785 Nordhastedt (bei Heide)

0 172 578 340 8

 

HAUSTIERE

 

(Neumünster, Boostedt-Rickling (Boostedt, Daldorf, Gross Kummerfeld, Heidmühlen, Latendorf, Rickling), Bad Bramstedt Land (Armstedt, Bimöhlen, Borstel, Föhrden-Barl, Fuhlendorf, Großenaspe, Hagen, Hardebek, Hasenkrug, Heidmoor, Hitzhusen, Mönkloh, Weddelbrook, Wiemersdorf), Bad Bramstedt Stadt, Amt Kellinghusen (Brokstedt, Fitzbek, Hennstedt, Hingstheide, Hohenlockstedt, Lockstedt, Mühlenbarbek, Oeschebüttel, Poyenberg, Quarnstedt, Rade, Rosdorf, Sarlhusen, Störkathen, Wiedenborstel, Willenscharen, Wrist, Wulfsmoor und die Stadt Kellinghusen)

Tierheim Wasbek

(Bianca Schenk)

Krusenhoferweg 111a

24647 Wasbek (bei Neumünster)

0 157 86 220 342

* Übrigens: Die Mitglieder der Fledermausambulanz des NABU SH werden vom NABU nicht finanziell unterstützt!

   Die Pfleger helfen nicht nur ehrenamtlich sondern finanzieren die Hilfe dazu noch aus eigener Tasche!